Generalversammlung

    Die Generalversammlung findet einmal im Jahr statt. Sie ist das oberste Organ der Genossenschaft und wird von der Gesamtheit der Mitglieder gebildet.


Die Mitglieder der Raiffeisenbank St.Gilgen -Fuschl -Strobl treffen sich, auf persönliche Einladung des Obmanns, einmal im Jahr - zwischen Anfang und Mitte Mai - zur ordentlichen Generalversammlung in St.Gilgen. Gemeinsam mit der Geschäftsleitung, dem Vorstand und dem Aufsichtsrat bespricht man das abgelaufene Geschäftsjahr und zieht Bilanz.

Es werden wichtige Themen erläutert, vor allem volkswirtschaftlich für die Region relevante. Hier kommt die aktuelle Situation am Arbeitsmarkt genauso zur Sprache wie die Konjunktur, die Währungs- und Zinspolitik bzw. auch der für uns - in einer landschaftlich einzigartigen Umgebung - so lebenswichtige Tourismus.

Natürlich gibt es auch immer wieder interessante Gastvorträge aus verschiedenen Sparten - wie Wirtschaft, Politik, Kirche, Sport oder Steuer. 

Unmittelbar anschließend - beim gemütlichen Teil - diskutieren gleichermaßen Mitglieder, Kunden, Mitarbeiter, Funktionäre, Geschäftsleiter und Vortragende - sachlich - über offene Punkte & Fragen und lassen, bei einer guten Flasche Wein, einem kleinen Bier und heimischen "Schmankerln" den Abend ausklingen.